Ob groß, ob klein, setzt Euch für Tiere ein!

Ökoevent

Verantwortung tragen

Der Tierschutzlauf thematisiert vor allem die Verantwortung, die wir Menschen für den Schutz des Lebens aller Tiere tragen.

Doch damit ist nicht genug getan. Wir übertragen als Ökoevent die Verantwortung weitestgehend auf andere Bereiche des sozialen und ökologischen Miteinanders und nehmen diese mit den folgenden Maßnahmen wahr.

Auch wenn wir im Laufe der letzten Jahre bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung schon viele Punkte verwirklicht haben, soll das lange noch nicht alles gewesen sein.

Ökologische Verantwortung

Ökologische Verantwortung bedeutet, dass der Tierschutzlauf so umweltschonend wie möglich durchgeführt werden soll. Ob Sponsor oder Sportler, es sind alle Beteiligten gefordert und wir wollen allen die Möglichkeit dazu geben.

Unsere Maßnahmen:

Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung bedeutet, dass die Veranstaltung so gut wie möglich für alle Menschen gleich zu besuchen ist, und Unterhaltung für die ganze Familie bietet.

Diese Liste gibt nur die Punkte wieder, die auch umgesetzt werden und unterliegt noch Änderungen oder Erweiterungen.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen zu diesem Thema, oder gar Feedback zu der Umsetzung der getroffenen Maßnahmen, dann schreiben Sie uns bitte per E-Mail an: auskunft@tierschutzlauf.at!